Menü

SanDermin® - gesunde Haut ganz natürlich ohne Nebenwirkungen

Viele Präparate und Medikamente zur Behandlung von Pickeln und Akne sind zwar effektiv wirksam, müssen aber vom Arzt verschrieben werden, da sie Nebenwirkungen haben. Deshalb können sie oft nicht über längere Zeiträume eingesetzt werden und beim Absetzen der Medikamente gegen Pickel und Akne treten die Hautunreinheiten erneut auf.

SanDermin® Kapseln von Volopharm stellen in der Behandlung von Pickeln und Akne eine neue, gut verträgliche Möglichkeit dar. Dank der natürlichen Wirkstoffe hat SanDermin® so gut wie keine Nebenwirkungen und kann problemlos in Schwangerschaft und Stillzeit und auch dauerhaft eingenommen werden. SanDermin® enthält keine Hormone und beeinflusst auch nicht die Wirkung von hormonellen Verhütungsmitteln. Ihr könnt SanDermin® dauerhaft einnehmen, da es keine Nebenwirkungen hat und euren Körper beim Kampf gegen die lästigen Pickel und Hautunreinheiten dort unterstützt, wo es benötigt wird.

Warum ist SanDermin® so ein wirkungsvolles Mittel gegen Pickel und Akne?

Die Hauptwirkstoffe in SanDermin® sind Lactoferrin und Zink. Lactoferrin ist ein Protein, das unter anderem ein Bestandteil von Muttermilch ist und vor Entzündungen schützt. Außerdem zerstört Lactoferrin bei Kontakt Viren, Bakterien und Pilze. Der zweite Wirkstoff in SanDermin® ist das Spurenelement Zink. Mehrere Studien haben belegt, dass Akne-Patienten unter Zinkmangel leiden. Wenn der Zinkhaushalt wieder auf normalem Niveau ist, verbessert sich das Hautbild wieder und die Pickel verschwinden. Zink und Lactoferrin bilden in SanDermin® eine wirkungsvolle Einheit um Pickel und Akne nachhaltig, hormonfrei und ohne Nebenwirkungen zu behandeln.

Der Wirkung von SanDermin® ist nach wenigen Wochen sichtbar und ihr fühlt euch endlich wieder wohl in eurer Haut.

Das Anti-Pickel-Mittel SanDermin® ist in Apotheken rezeptfrei erhältlich. Sollte SanDermin® in eurer Apotheke nicht lagernd sein, kann es schnell nachbestellt werden. Bei schwerer Akne sollte ein Hautarzt aufgesucht werden, um die Ursachen der Akne abzuklären. SanDermin® kann in Absprache mit einem Arzt auch in Kombination mit anderen Medikamenten gegen Pickel eingesetzt werden.

Magazin