Menü
Pickelstop Fasching

3 TIPPS für reine Haut im Fasching

 Das richtige Make-up gehört im Fasching genauso dazu wie der Marmeladekrapfen. Für das perfekte Kostüm werden oft vollflächige Maskierungen im Gesicht benötigt. Damit es nach der bunten Zeit keine böse Überraschung gibt solltet ihr ein paar Punkte beachten!

Pickelstop Kälte

Vermeide Produkte auf Ölbasis

Der Großteil der Schminkprodukte im Fasching ist auf Ölbasis hergestellt. Die enthaltenen Paraffine legen sich allerdings dick über die Haut und verstopfen die Poren. Pickel sind die Folge. Bei entzündenden Stellen und Akne reizt diese Art von Schminke zusätzlich und verschlimmert die Unreinheiten. Empfindliche Haut reagiert oftmals mit Rötungen und Juckreiz.

Karnevalsschminke auf Wasserbasis ist in diesem Fall die Lösung und definitiv die bessere Variante wenn ihr eure Haut nicht belasten und keine Pickeln und Pusteln riskieren wollt. Farbstifte und Farbe auf Wasserbasis legen sich wie ein leichter Film über das Gesicht. Die Haut kann atmen und die Poren verstopfen nicht. Gute Aqua-Produkte sind – wie jene auf Ölbasis – wischfest, wasserlöslich und untereinander mischbar. Ein bisschen Recherche hinsichtlich der Inhaltsstoffe macht sich also bezahlt. Eure Haut wird es euch danken.

Pickelstop Fasching

Bereite die Haut entsprechend vor

Noch „alte Farbbestände“ vom letzten Jahr übrig? Unterzieht diese einer gründlichen Inspektion. Auch wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum vielleicht noch nicht überschritten ist, die Farbe aber bröckelt, ranzig riecht oder sich bereits in Einzelkomponenten trennt, gehört sie in den Mülleimer. Vor dem Auftragen der Maskerade das Gesicht gründlich reinigen. Ideal ist ein Peeling, so werden abgestorbene Hautschüppchen entfernt und der Teint ebenmäßig. Danach ein leichtes Fluid auftragen, das die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Die Schminke lässt sich so gleichmäßig auftragen. Wird die Farbe dann noch hygienisch mit einem sauberen Pinsel oder einem Schwämmchen aufgetragen steht einer pickelfreien Faschingsparty nichts im Weg.

Pickelstop Sandermin Salz

Abschminken ist ein MUST

So wie die richtige Reinigung vorm Auftragen des Fasching-Makeups ist das Abschminken nach der großen Party wichtig. Egal wie spät es ist und wie müde ihr nach dem Karnevalsumzug seid, die Schminke muss runter! Eine vollständige und gründliche Reinigung ist ein Must, damit die Haut über Nacht atmen und sich von den Strapazen zuvor erholen kann. Gerade Faschingsschminke – da meistens auch wasserfest – kann sehr hartnäckig sein und es bedarf der richtigen Abschmink-Produkte. Am besten verwendet ihr ölhaltigen Augen-Make-up-Entferner, denn Theaterschminke – obwohl auf Wasserbasis hergestellt – lässt sich mit Reinigungsprodukten auf Wasserbasis nicht entfernen. Ein mildes Waschgel reinigt euer Gesicht schonend. Massiert es mit einem heißen Waschlappen und kreisenden Bewegungen ein und spült danach euer Gesicht mit lauwarmem Wasser ab. Der heiße Waschlappen öffnet die Poren und das Reinigungsprodukt kann porentief wirken. Die gereinigte Haut benötigt nun viel Feuchtigkeit. Um den Regenerationsprozess über Nacht zu intensivieren, könnt ihr unter eure Feuchtigkeitscreme noch ein Serum auftragen!

 

Pickelstop Fasching

In diesem Sinne: „Lei Lei“ und viel Spaß beim Maskieren!

Bildnachweise:

shutterstock_freya-photographer
shutterstock_Geinz-Angelina_
shutterstock_Dmitry Zimin
shutterstock_Tinatin
shutterstock_Minerva Studio

Magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.